Willst du im Onlinebusiness endlich verkaufen? Dann musst du die RICHTIGE Zielgruppe finden!
Auch wenn du denkst, dass du doch am liebsten alle Menschen erreichen willst – es ist viele effektiver die Leute anzusprechen, die wirklich Interesse an deinem Produkt haben!
Mehr dazu hier im VLOG!

Warum ist die Zielgruppe wichtig?

Ohne die richtige Zielgruppe verkaufst du nichts! Besonders, wenn du online verkaufen willst, musst du ganz genau wissen, wie du deine Zielgruppe finden kannst. Die Aufgabe die richtige Zielgruppe zu finden, ist wahrscheinlich die schwierigste Aufgabe, wenn es um die richtige Positionierung geht.

Aus 10 Jahren Erfahrung im Onlinebusiness kann ich dir sagen, dass auch ich am Anfang Bauchschmerzen hatte, wenn es darum ging die richtige Zielgruppe zu finden. Als ich mich dann wirklich darauf eingelassen habe, änderte sich das ganze Game. Als ich ganz spitz meine Zielgruppe gefunden hatte und diese auch ganz gezielt angesprochen habe, kam der Durchbruch. Ich verdiente endlich Geld mit meinem Online Business und meine Marketingstrategie begann zu funktionieren.

Hohe Kundenzufriedenheit und ein wachsender stabiler Kundenstamm kamen zu mir, als ich meine Zielgruppe klar definiert und gefunden hatte.

Ohne das Finden deiner Zielgruppe wirst du nur wenige bis gar keine Verkäufe machen. Das ist verschwendetes Potential.

Beschäftige dich mit den Menschen, die sich wirklich für deine Produkte interessieren, anstatt deine Zeit und Geld für Leute zu verbrennen, die den Wert dahinter nicht verstehen.

 

Warum deine Zielgruppe, nicht die ganze Menschheit ist…

Nehmen wir mal an, du möchtest so vielen Menschen wie möglich deine Coaching-Dienstleistung oder deine Minikurse verkaufen, weil es ihnen so guttut:

Komm wir rechnen mal schnell nach, es gibt 7,84 Milliarden Menschen auf dem Erdball, ist dein Produkt wirklich für alle Menschen geeignet?

Nein, vermutlich nicht, denn es ist nur für Frauen, die beim Haushalt machen, Podcasts hören. Merkst du was? Schon haben wir eine Zielgruppe gefunden! Dann sollen diese Frauen, den Wunsch haben sich ein eigenständiges und finanziell unabhängiges Leben aufzubauen, egal ob mit oder ohne Partner! Es hat keine Vorteile zu sagen, man möchte so viele Menschen wie möglich erreichen, es ist einfach nur Zeitverschwendung!

Erreiche die richtigen Menschen, die den Wert hinter deinen Dienstleistungen und hinter deinen Produkten sehen! Diese Menschen sind auch bereit bei dir zu kaufen!

 

Vermeide diese Fehler beim Finden deiner Zielgruppe

• Auf die Frage wer deine Zielgruppe ist, solltest du kurz und knackig antworten können. Wenn du das nicht kannst, dann hast du deine Zielgruppe noch nicht gefunden!
• Zudem solltest du auch wissen, wo sich deine Zielgruppe aufhält. Wenn du deine Leute bei Snapchat suchst, wirst du sie da gar nicht finden. Zielgruppen haben ihre eigenen Kanäle, vielleicht kann sogar ein Radiospot hilfreicher sein als eine Social-Media-Plattform, weil diese Menschen ganz anders ticken. Du musst wissen, wer deine Zielgruppe ist und wie sie ticken.
• Stelle dir immer wieder diese Frage: Wo ist deine richtige Zielgruppe unterwegs?

 

Wie findet man die richtige Zielgruppe?

Kommen wir dazu, wie man seine Zielgruppe findet. Besonders im Onlinebusiness ist es sehr wichtig seine Zielgruppe zu finden. Der Markt in der Offlinewelt kann gewisse veraltete Vorgehensweisen noch dulden, doch die Onlinewelt verlangt von dir eine sogenannte spitze Positionierung!

Ohne diese Spitze machst du keine Verkäufe. Letztendlich kann man sagen, wenn es für die Spitze einschlägt, kommt die Masse automatisch hinterher.

Was ist das Besondere an dir?
Du kannst nicht gleichzeitig eine Tüte als Aldi Plastiktüte, Gucci-Designer-Handtasche oder vegane abbaubare Trendhandtasche verkaufen! Entscheide dich in welchem Segment du unterwegs bist und finde in diesem Bereich deine Zielgruppe!

Allgemeine Aussagen, wie „Geld verdienen und erfolgreich sein“ sind unspezifisch und deine Zielgruppe fühlt sich dementsprechend nicht angesprochen. Es ist wichtig spezifisch mit seiner Headline zu sein. Welche Worte versteht deine Zielgruppe? Welche Sprache sprechen deine Leute? Auf was reagieren sie? Passe deinen Sprachstil in deinem Branding darauf an.

Kleines Beispiel: “Hier bekommst du die sichere Art Geld zu verdienen im Schlaf, ohne dass du das Risiko von Bitcoins hast”. – Leicht aber sicher, es hat nichts mit Bitcoins zu tun, aber ich kann damit reich werden… Oh, klingt interessant!

Hast du gemerkt, wie es Klick macht?

Deine Zielgruppe ist speziell, tickt speziell und hat ihre speziellen Kanäle, wo du sie findest. Sei kein Einheitsbrei und mach nicht dieselben Fehler wie ich am Anfang!

 

Fragen, die dir dabei helfen die richtige Zielgruppe zu finden

Mit den richtigen Fragen schaffst du es deine Zielgruppe zu finden. Es ist wichtig ganz genau zu wissen, welche Vorlieben, welche Probleme und Sorgen deine Kunden haben, um ihnen so direkt, wie möglich die Lösung in einem Produkt zu präsentieren. Stelle dir folgende Fragen, um deine richtige Zielgruppe besser kennenzulernen:

  • Welche Kaufmotive hat deine Zielgruppe?
  • Was wollen deine Kunden kaufen und warum?
  • Welche Faktoren beeinflussen ihre Kaufentscheidung?
  • Wie oft kaufen sie?
    Wann kaufen deine Kunden?
  • Wo gehen sie besonders gerne einkaufen?
  • Welches Budget steht ihnen zur Verfügung?

Beschäftige dich intensiv mit diesen Fragen, denn diese Fragen bilden die Basis für deinen Verkaufserfolg!
Mehr zur Zielgruppe finden in meinen Kursen Dein Superfan-Funnel oder die 12 Archteypen in Social-Media!

Denn denk dran: RICHTIGE Zielgruppe = ganz viel Aufmerksamkeit und Verkäufe!

 

Als Extrabooster für deine Sichtbarkeit bin ich für dich persönlich da als deine Onlinebusiness-Mentorin! Lass uns gemeinsam deinen leuchtenden Funnel aufbauen, von deiner einzigartigen Gabe zum ersten digitalen Produkt bis zum hochpreisigen Coaching! 1zu1! Hier kannst du dir einen Termin für unser Kennenlernen aussuchen!

Xoxo deine Jyotima


 


Abonniere den Sei ein Leuchtturm-Podcast:

Itunes: https://www.jyotimaflak.com/itunes
Spotify: https://www.jyotimaflak.com/spotify
Upspeak: https://www.jyotimaflak.com/upspeak

 

 

Keine Ahnung, wo überhaupt mit der Sichtbarkeit beginnen? Hol dir mein Gratis-Ebook!

Du bekommst das Ebook Die 44 Möglichkeiten sichtar zu werden nach Eintrag! Zusätzlich bekommst du auch noch die Lighthouse-Inspiration, meinen Newsletter, mit 4-6 monatl. Mails zum Thema Onlinebusiness, Blog-Videos und hilfreichen Produkten, von denen du dich jederzeit abmelden kannst. Mehr zum Datenschutz hier.

Hurra, du bist angemeldet!

Pin It on Pinterest