Einen eigenen Online-Kurs erstellen in nicht mal einen Tag – geht das? Klar. In diesem Video erfährst du, was du dafür brauchst. Hier im Blogartikel findest du auch den Fahrplan, um deinen eigenen Online Kurs zu erstellen und in nur einem Tag zu verkaufen!


Ich weiß, der Titel wirkt provokant, doch gucken wir uns gemeinsam mal genauer an, wie du deinen Online Kurs erstellen und verkaufen kannst, ohne dabei monatelange Vorarbeit zu leisten.

Wenn man seinen eigenen Online Kurs erstellen und verkaufen möchte, kann es sein, dass man denkt, dass es unglaublich kompliziert sein muss. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, wir Menschen machen die Dinge manchmal komplizierter als sie sind:

Einen eigenen Online Kurs zu erstellen ist nicht immer ein Hexenwerk und es muss auch nicht immer mit superhohen Kosten verbunden sein.

Lass dein Herzensbusiness mit Minikursen erblühen!


Wenn Du dein Herzensbusiness als Blogger, Therapeut, Coach oder Trainer aufs nächste Level bringen willst, kannst Du dein Wissen weitergeben, ohne dabei persönlich anwesend zu sein, indem du deinen eigenen Online Kurs erstellst:

Du bist für deine Kunden da, sie können von dir lernen und du brauchst nur einmal etwas Aufwand mitbringen, doch trotzdem können alle Beteiligten davon profitieren: Win-Win! Wenn du deinen eigenen Online Kurs erstellst und verkaufst, brauchst du nicht mehr jeden Tag stundenlang arbeiten. Dein Arbeitsalltag, dein Business und deine Energie kommen auf ein ganz neues Level! Du kannst freier entscheiden mit wem du persönlich zusammenarbeitest und deine Arbeitszeiten lassen sich flexibler gestalten!

 

Für Dein Herzensbusiness kannst du allemal einen Online Kurs selbst erstellen, denn so kannst du deine Visitenkarte online aufbauen. Es hängt von dir ab, wie du dich positionierst und wie du von den Menschen wahrgenommen wirst, die dich bis jetzt noch nicht kennengelernt haben. Sogar wenn du noch ganz am Anfang stehst und in dem Bereich keine Ausbildung hast, kannst du einfach Themen behandeln, die dir Spaß machen. Wenn du Themen hast, in denen du richtig gut bist, weil du dich privat sehr viel damit auseinandergesetzt hast, dann kannst du jetzt schon deiner Zielgruppe mit deinem Wissen weiterhelfen!

Ausgenommen sind hier natürlich Berufe, in denen eine Ausbildung oder ein Studium essentiell sind, wie zum Beispiel bei Ärzte oder Psychologen, doch ansonsten hast du mit dem Erstellen und verkaufen von Online Kursen sehr viele verschiedene Möglichkeiten!

 

Online Kurs selbst erstellen – Deine Chance groß zu werden!

Verpasse nicht die genialen Vorteile von dem Erstellen und Verkaufen eines Online Kurses, nur weil es auf den ersten Blick irgendwie kompliziert erscheint! Du kannst durch deinen eigenen Online Kurs zeigen, dass du Experte auf deinen Gebiet bist, ohne dass du persönlich mit deinen Kunden interagieren musst.

Dein Wissen, deine Fähigkeiten werden von deinen Superfans gesucht und gebraucht! Du kannst nicht für alle gleichzeitig da sein, doch wenn du einen Online Kurs erstellst und verkaufst, hat deine ganze Community etwas davon! Dein Licht kann durch das Erstellen deines eigenen Online Kurses viel mehr Menschen erreichen!

Versetze dich in die Lage deiner Kunden und stelle dir vor, du willst etwas über das Thema Online Marketing lernen: Ein Online Marketing Online Kurs, kann dir dabei helfen, neues Wissen anzueignen und kann dich umfassend schulen. Nicht nur du wirst durch diesen Marketing Kurs online etwas lernen, sondern auch viele andere Menschen! Wenn der Kurs steht, können beliebig viele Teilnehmer diesen Kurs durchgehen!

Du siehst, dass diese Weise von Wissensvermittlung dir nicht nur zufriedene Kunden bringt, sondern auch du als Verkäufer kannst dir viel Aufwand und Zeit ersparen, wenn du deinen Online Kurs selbst erstellst!

Am Anfang scheint das ganze wie eine große Hausnummer zu wirken mit ganz viel Tamtam. Schließlich musst du je nach dem, wie du deinen Online Kurs erstellst und verkaufst, Videos, Texte, Downloads, Audiodateien, etc. so zusammenbringen, dass deine Kunden eine möglichst strukturierte Wissensvermittlung erhalten. Sieht alles ziemlich kompliziert aus, doch das ist mehr Schein als Sein, wenn man die Abkürzung kennt. 😉

 

Eigenen Online-Kurs erstellen in nicht mal einen Tag – geht das?


Ja, es geht! In nur 24 Stunden kannst du deinen Online Kurs erstellen und verkaufen! Ich erkläre dir, warum das möglich ist:


Das Zauberwort heißt Minikurs! In so gut wie jeder Branche gibt es kleine Wissensbausteine, die von der entsprechenden Zielgruppe gebraucht werden.

Dieses kompakte Wissen kannst du in verschiedene Minikurse splitten, anstatt es sofort in einen großen teuren Online Kurs zu verpacken. Wenn man im Miniformat einen Online Kurs erstellen und verkaufen will, hat man den Vorteil, dass man schnell und einfach viele Verkäufe erzielen kann.

Kompakter Inhalt zu einem günstigen Preis erweckt Neugier und man möchte wissen, was dahintersteckt. Die Hemmschwelle etwas zu kaufen, wird durch den kleinen rentablen Preis runtergeschraubt (5, 9, 11, 19, 27, 47 €….), sodass du nicht monatelang eine Beziehung zu deinen potentiellen Kunden aufbauen musst, bevor sie überhaupt etwas kaufen. Du verkürzt die Kundenreise auf SOFORT. Mehr hier im vorherigen Blog.

Auch ich habe im Moment mehrere Online Marketing Online Kurse im Miniformat in der Akademie eingestellt. Dort vermittle ich mein Wissen in kompakter Form an dich weiter. Ich kann dir jetzt schon mal verraten, dass ich für dich noch viele weitere Online Kurse erstellen und verkaufen werde, folge mir am besten auf meinen Social-Media-Kanälen und im Newsletter, damit du den nächsten Launch nicht verpasst. 😉

Erstelle deinen eigenen Online Kurs

Auch du kannst lernen deinen Online Kurs selbst zu erstellen und wenn du einmal verstanden hast, wie es geht, kannst du ganz schnell deinen Umsatz auf bis zu 35 Prozent erhöhen! Oder mehr!

Denke daran, dein Minikurs ist ein Produkt, was schnell und einfach Wissen zu einem bestimmten Thema vermittelt. Es geht darum schnell und präzise auf den Punkt zu kommen bzw. eine konkrete Frage gezielt zu beantworten. Dein Wissen, was du vielleicht in 3 bis 4 Stunden in ein Ebook verpackt hast, kann für deinen Kunden ein Sprungbrett ins nächste Level sein. Das Wissen, was für Dich selbstverständlich und einfach erscheint, ist das Ergebnis deiner Erfahrung, die Deine Kunden nicht haben! Genau deswegen ist es so effektiv im Miniformat einen Online Kurs zu erstellen und zu verkaufen!

Du kannst unter anderem dein Wissen “recyclen”, statt alles neu schreiben. Transkribiere deine Videos. Packe Blogartikel oder Posts in ein ansprechendes ebook! Bring einfach deine Wissenbausteine als Online Kurs heraus, die du vermutlich eh jeden Tag in deiner Arbeit mit deinen Kunden wiederholst? Deine Anleitung für den ersten Schritt!

 

Online-Kurs selbst erstellen – so geht es!

Alles beginnt mit deinen Ideen! Mach dir am besten eine Liste mit Themen, die deine Zielgruppe interessieren und schaue welche Probleme bei ihnen bestehen. Was ist das erste Problem, mit dem sie immer bei dir Hilfe suchen? Fokussiere dich auf konkrete Fragestellungen, die kompakt beantwortet werden können. Zum Beispiel kann die Frage lauten: Was kann man tun, um seinen Hormonhaushalt als Frau auszubalancieren? Hierzu kann man einen kompakten Online Kurs erstellen und verkaufen unter dem Titel „Weiblichen Hormonhaushalt in 4 Wochen ausbalancieren“.

Hier noch ein paar Ideen, welche Themen ein Minikurs behandeln kann:

„Gesund abnehmen in 3 Wochen!“
„Aktien – was Du unbedingt wissen musst, um JETZT zu investieren!“
„30 Min Anti-Stress – Meditation zum Stressabbau mit Workbook“
„Modetipps für Businessladies – Finde deinen Style in 5 Schritten!“
„Erfolgreiche Facebook-Ads – in 3 Schritten mehr Conversation“


Wenn du deinen Online Kurs selbst erstellst, kannst du entscheiden, welches Format du wählen möchtest. Du hast diverse Möglichkeiten:

  • Audiokurs zum Anhören
  • PDF als eBook oder Workbook
  • Videokurse zum Anschauen
  • Kombinationen aus verschiedenen Formaten


Erstelle eine simple Anleitung, die ein konkretes Problem deiner Zielgruppe lösen kann. Weniger ist mehr, wenn du im Miniformat einen Online Kurs erstellen und verkaufen willst.

Biete ein kleines, effektives Häppchen Mehrwert zu einem attraktiven Preis an. Es geht darum, dass man schnell und einfach das Wissen anwenden kann. Im Idealfall sieht dein Kunde nach der Umsetzung der Inhalte erste Ergebnisse und hat beim nächsten Launch wieder Lust ein Produkt von dir zu kaufen! Wie du erfolgreich launchen kannst, erfährst du in diesem Artikel hier!

 

Online Marketing Online Kurs – Dein Fahrplan

Damit du deinen eigenen Online Kurs Schritt für Schritt erstellen kannst, habe ich passend zu diesem Thema einen Kurs für dich erstellt! Dieser kleine Online Marketing Online Kurs im Tutorial-Format zeigt dir als Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du im Miniformat deinen eigenen Online Kurs erstellen und verkaufen kannst. In unter 24 Stunden!

Diesen Kurs konnte ich nach fast 10 Jahren Erfahrung im Online Business ganz schnell und einfach für dich erstellen, damit du nicht so lange dafür brauchst die Erkenntnisse, die ich dort mit dir teile, zu erlangen.

Dort bekommst du Tipps und Tricks an die Hand, welche Werkzeuge du für die Umsetzung nutzen kannst und wie du am besten startest. Zudem kannst du auch sehen, wie effektiv ein Wissensbaustein dir weiterhelfen kann! Ich habe den Kurs kurz und knackig gehalten, damit du gleich parallel in die Umsetzung gehen kannst und erste Ergebnisse sofort erstellst! Danach kannst du ganz selbsständig eigene Online Kurse immer wieder erstellen. Zum Kurs:


Ganz viel Erfolg bei deiner Umsatzsteigerung mit Minikursen!

Xoxo Deine Jyotima


Abonniere den Sei ein Leuchtturm-Podcast!

Itunes: https://www.jyotimaflak.com/itunes
Spotify: https://www.jyotimaflak.com/spotify
Upspeak: https://www.jyotimaflak.com/upspeak

 

Keine Ahnung, wo überhaupt mit der Sichtbarkeit beginnen? Hol dir mein Gratis-Ebook!

Du bekommst das Ebook Die 44 Möglichkeiten sichtar zu werden nach Eintrag! Zusätzlich bekommst du auch noch die Lighthouse-Inspiration, meinen Newsletter, mit 4-6 monatl. Mails zum Thema Onlinebusiness, Blog-Videos und hilfreichen Produkten, von denen du dich jederzeit abmelden kannst. Mehr zum Datenschutz hier.

Hurra, du bist angemeldet!

Pin It on Pinterest